Hier bist du: Flirt Forum
- Hobbys Hobbys
- - Neue Familienkutsche

Neue Familienkutsche

Familienauto gesucht - Budget ca. 10.000€

warnungDu bist leider nicht eingeloggt - nur eingeloggte User können Themen und Beiträge auf Kruta verfassen. Noch kein Kruta-Mitglied? Kein Problem - Dann Melde dich kostenlos an. Du hast bedenken? Dann schau dir unsere hilfreiche Info-Tour doch einfach an.

 
AutorBeitrag

VodkaKorn w

Kein Foto von VodkaKorn

(52 Beiträge)
Offline!
Beitrag voten arrow_right
+-0thumb_up thumb_down (0 Votes)
Zeit: 14.11.19 16:14 Uhr

Hey Leute,

wir brauchen demnächst ne neue Familienkutsche . Ich dachte dabei an einen älteren Skoda Octavia oder VW Passat... die sind aber ganz schön teuer. Alternativ vielleicht den Mazda 6. Was denkt ihr? Habt ihr vielleicht selber so einen Schlitten? Wie sind eure Erfahrungen?

Beste Grüße

Ksenjetschka w

Kein Foto von Ksenjetschka

(61 Beiträge)
Offline!
Beitrag voten arrow_right
+-0thumb_up thumb_down (0 Votes)
Zeit: 16.11.19 20:32 Uhr

Meine Schwester hat vor ein paar Monaten einen neuen Nachwuchs bekommen und hat mit ihrem Ehemann sozusagen die ganze Sippe damit beauftragt, Ausschau nach einem grossen Familienwagen zu halten. Gott sei dank kenne ich jemanden, der sich mit An- und Verkauf von Autos sehr gut auskennt. Er hat mich auf diese Seite aufmerksam gemacht: https://www.instamotion.com/familienauto/utm_source=forenname&utm_medium=referral&utm_campaign=forenlinks1119 Meine Schwester war auf der Suche nach einem Gebrauchtwagen wegen ihrem begrenzten Budget und sie fand es sehr hifreich, da es hier um eben solche Wagen geht. Nach Hin und Her haben sie sich dann für einen Skoda entschieden und sind wunschlos glücklich mit dem neuen Auto. Persöhnlich würde ich dir jedoch einen Opel empfehlen, da viele Modelle im Vergleich kinderfreundlicher sind. Habe selbst keine Kinder, aber die Vorzüge von Opel in Sachen Kinderfreundlichkeit sind einfach nicht zu übersehen. Ausserdem ist das Preis-Leistungs-Verhaeltnis einfach unschlagbar. Wieso meine Schwester nicht auf mich gehört hat, verwundert mich :)

Кто не рискует, тот не пьет шампанское.

Ksenjetschka w

Kein Foto von Ksenjetschka

(61 Beiträge)
Offline!
Beitrag voten arrow_right
+-0thumb_up thumb_down (0 Votes)
Zeit: 16.11.19 20:34 Uhr

Meine Schwester hat vor ein paar Monaten einen neuen Nachwuchs bekommen und hat mit ihrem Ehemann sozusagen die ganze Sippe damit beauftragt, Ausschau nach einem grossen Familienwagen zu halten. Gott sei dank kenne ich jemanden, der sich mit An- und Verkauf von Autos sehr gut auskennt. Er hat mich auf diese Seite aufmerksam gemacht: https://www.instamotion.com/familienauto/?utm_source=forenname&utm_medium=referral&utm_campaign=forenlinks1119

Meine Schwester war auf der Suche nach einem Gebrauchtwagen wegen ihrem begrenzten Budget und sie fand es sehr hifreich, da es hier um eben solche Wagen geht. Nach Hin und Her haben sie sich dann für einen Skoda entschieden und sind wunschlos glücklich mit dem neuen Auto. Persöhnlich würde ich dir jedoch einen Opel empfehlen, da viele Modelle im Vergleich kinderfreundlicher sind. Habe selbst keine Kinder, aber die Vorzüge von Opel in Sachen Kinderfreundlichkeit sind einfach nicht zu übersehen. Ausserdem ist das Preis-Leistungs-Verhaeltnis einfach unschlagbar. Wieso meine Schwester nicht auf mich gehört hat, verwundert mich :)

Кто не рискует, тот не пьет шампанское.

 

© Kruta 2007 - 2019 - Neue Familienkutsche - Hobbys - Forum Kruta

Anzeige